Ellenbogen

Das Ellbogengelenk ist kompliziert aufgebaut. Schmerzen der Sehnen und der Muskulatur strahlen in den ganzen Arm aus. Häufig treten Beschwerden am Ellenbogen als Folge einer Überbeanspruchung auf. Wird eine Sehne belastet, kommt es zu mikroskopisch kleinen Einrissen. Solche kleinen Risse werden vom Körper schnell repariert. bei einer akuten oder chronischen Überbelastung entstehen jedoch zu viele Risse, mit denen unser Reparatursystem überfordert ist. Die Folge: Entzündungen.

Tennis- und Golfer-Ellenbogen

Bei einer Entzündung der Handgelenkstrecksehnen am Ellenbogen-Ansatz spricht man vom Tennis-Ellenbogen (=Tennisarm). Meist entsteht der Tennis-Ellenbogen nicht beim Sport, sondern durch einseitige Beanspruchung der Unterarmmuskulatur im Alltag. Betroffene verspüren Druckschmerzen an der Außenseite ihres Ellenbogens sowie Schmerzen beim Strecken und Drehen des Handgelenks oder beim Strecken der Finger. Tritt die Entzündung an den Handgelenkbeugern an der Innenseite des Ellenbogens auf, spricht man vom Golfer-Ellenbogen. Schmerzen äußern sich vor allem beim Ballen einer Faust. Bei beiden Entzündungsformen muss die entzündete Sehne behandelt werden. Entzündungshemmende Medikamente lassen die Entzündung abklingen.

Abhilfe schafft eine intensive Therapie bestehend aus Stoßwellenbehandlung, einer sogenannten Epicondylitis-Spange als Orthese und gezielte Dehnübungen.

Hier begleiten wir unsere Patienten, die in der weit überwiegenden Anzahl der Fälle deutliche Linderung erfahren. Bessern sich die Symptome selbst nach längerer konservativer Therapie nicht ausreichend, kann eine Operation notwendig werden, um die Ursache der Entzündung zu beheben.
Teils kommen auch Schleimbeutelentzündungen oder erhöhter Verschleiß bis hin zu fortgeschrittener Arthrose in Betracht. Aufschluss bieten hier weitere diagnostische Verfahren.

Das Team der Gemeinschaftspraxis für Sportchirurgie Prof. Dr. med. K.-A. Riel und Dr. med. C. Conrad freut sich über Ihre Kontaktaufnahme!

Terminvereinbarungen telefonisch unter 06152 / 96 14 361 oder per Kontaktformular.

Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen der Webseite gelesen und bin damit einverstanden, dass meine übermittelten Daten zum Zwecke der Beantwortung und Bearbeitung meiner Anfrage entsprechend der Datenschutzerklärung dieser Webseite gespeichert werden.